SV 08 bezwingt in seinem vierten Testspiel den Landesligisten vom Langenstein

Samstag, 23. Februar 2019, 15:30 Uhr
SV 08 Laufenburg – FC Tiengen 3:1 (0:1)

Der SV 08 hatte von Beginn an die größeren Spielanteile, konnte aber im ersten Durchgang einige gute Tormöglichkeiten nicht nutzen. Bei einem ihrer eher seltenen Vorstöße waren es schließlich die Gäste die mit 0:1 in Führung gingen.

Auch im 2. Spielabschnitt lief der Ball bis zum gegnerischen Strafraum sehr gefällig durch die eigenen Reihen, der längst verdiente Ausgleich ließ jedoch recht lange auf sich warten. Rund 20 Minuten vor Schluss war  es dann aber doch soweit.

Merit Osasumwen Edokpayi eroberte auf der linken Seite den Ball, enteilte seinem Gegenspieler, zog mit hohem Tempo nach innen und ließ Gästekeeper Hackenberger keine Chance. Bujar Halil legte kurz danach die Kugel zurück auf Julian Völz, der sich mit dem Tor zum  2:1 bedankte. Den Schlusspunkt setzte Bujar Halili selbst mit einem Schlenzer ins lange Eck zum 3:1.

Aufgebot SV 08:
Fatih Er, Matthias Feldmann, Steffen Späthe, Amin Bouhouch, Felix Zölle, Eduard Nowak, Bujar Halili, Julian Völz, Christian Keller, Fabian Frieling, Merit Osasumwen Edokpayi, Emanuel Esser

Scroll to Top