SV 08 fährt am Sonntag mit großen Sorgen zum Tabellenführer

Sonntag, 04. Dezember 2016, 14:30 Uhr
FV Lörrach-Brombach – SV 08 Laufenburg

1 -vf loe-brombachDie Gastgeber führen die Tabelle souverän wie nie zuvor an. Seit der Heimniederlage im ersten Saisonspiel hat der FV Lörrach-Brombach keinen Punkt mehr abgegeben. 15 Mal in Folge hat das Moser-Team gewonnen und scheint, nachdem man in den letzten Jahren stets knapp scheiterte, auf bestem Wege den Aufstieg in die Verbandsliga diesmal direkt zu schaffen. Der erste Verfolger, SV Kirchzarten, hat bereits 12 Punkt Rückstand.

Beim Tabellenführer läuft es also rund, was man vom SV 08 nicht gerade behaupten kann. Sehr ärgerlich verliefen die Spiele in Kollmarsreute und daheim gegen Stegen, die beide ohne große Not verloren wurden. Und nun da es am Sonntag gegen den Topfavoriten auf den Aufstieg geht, hat das Trainerteam auch noch mit großen personellen Sorgen zu kämpfen. Sandro Knab, Matthias Feldmann, Simon Vutek, so Stefan Scheuble, fallen für dieses Jahr aus und der angeschlagene Norbert Schneider wird am Sonntag ebenso wenig spielen können wie Daniel Herzog, der privat verhindert ist. Da bleiben dem Trainerteam nicht mehr sehr viele Alternativen.

Beim SV 08 sehnt man die Winterpause, vor deren Beginn man eigentlich die Abstiegsplätze verlassen wollte, herbei. Nach der Partie in Lörrach steht aber noch ein letztes Heimspiel gegen den FC Freiburg St. Georgen an.

Scroll to Top