Frühes Pokalaus für SV 08 beim Bezirksligisten in der Verlängerung

 
Sonntag, 31. Juli 2016, 15:00 Uhr

SG Freiamt-Ottoschwanden – SV 08 Laufenburg 3:1 n.V. (1:1) (0:1)

Beim SV 08 fehlen der verletzte Mathias Feldmann und Simon Vutek (Urlaub). Bujar Halili, Giovanni Tardo, Amin Bouhouch und Tobias Lerch sitzen zunächst auf den Bank.

Sandro Knab erzielt nach 7 Spielminuten den 1:0 Führungstreffer für den SV 08. Der SV 08 bestimmt das Spiel, sieht sich aber einer guten Mannschaft gegenüber.

In der 54. Spielminute gelingt den Gastgebern der 1:1 Ausgleich. Nach 90 Spielminuten steht es 1:1 Unentschieden. Die Partie wird um 2 x 15 Minuten verlängert. Sollte sich danach am Spielstand nichts ändern wäre der SV 08 draußen.

In den ersten 15 Minuten der Verlängerung erzielen die Gastgeber das 2:1 und kurz vor Spielende sogar noch das 3:1. Dem hat der SV 08 nichts mehr entgegen zu setzen und scheidet, wie schon im Vorjahr (Achtelfinale) beim SV Kirchzarten, gegen einen Bezirksligisten aus dem Pokalwettbewerb aus.