SV 08 gibt weiteren Neuzugang bekannt

Paul Mendy vom FSV Rheinfelden wechselt zum SV 08 

Schon vor Wochen war zu vernehmen, dass der SV 08 sich in der Abwehr noch verstärken möchte.

Heute konnte die „Lücke“ geschlossen werden. Der in Dogern wohnhafte, aus Gambia stammende Paul Mendy, an dem nach Mitteilung von Sportchef Frank Rudigier offenbar auch zahlreiche andere höherklassige Vereine ihr Interesse bekundet haben, hat sich heute entschlossen, künftig das Trikot des SV 08 zu tragen.

Der 23 jährige Abwehrspieler, der nach drei Jahren FC Tiengen in der Saison 2017/2018 zum FSV Rheinfelden wechselte, absolvierte in dieser Saison bislang 20 Spiele und zählt damit zu den am häufigsten in der Startelf stehen Spielern des FSV.

Paul Mendy ist nach Elvis Gojak (Torhüter SpVgg Brennet-Öflingen) und Stürmer Sandro D`Accurso (FC Erzingen) dritter Neuzugang des Landesliga-Aufsteigers.

ttps://www.suedkurier.de/region/regionalsport/bezirksliga-hochrhein/SV-08-Laufenburg-holt-Paul-Mendy-fuer-die-Defensive;art1369310,10152436