SV 08 im Abstiegskampf vor schwerer Heimhürde

Samstag, 26. November 2016, 14:30 Uhr 
SV 08 Laufenburg – FSV RW Stegen

1 fr rw stegen pngDie Vorrundenspiele sind absolviert. Das SV 08 Team rangiert immer noch auf einem Abstiegsplatz, hat aber nach den Siegen über Zell und Efringen-Kirchen wieder Kontakt zum rettenden Ufer, auf dem sich, dank der leicht besseren Tordifferenz, die SG Wasser-Kollmarsreute befindet.

Der SV 08 würde die Winterpause gerne auch einem Nichtabstiegsplatz verbringen, benötigt dazu aber noch den einen oder anderen Punkt. Drei Möglichkeiten bieten sich dem SV 08 noch, dieses Zwischenziel zu erreichen. Die Trauben hängen allerdings ziemlich hoch. Am Samstag ist der FSV RW Stegen zu Gast, dessen ERSTE mit 25 Punkten, nur einen Punkt vom oberen Tabellendrittel entfernt, auf Rang 6 platziert ist. Das Hinspiel in Stegen hat der SV 08 mit 3:0 verloren. Die Mannschaft weiß also was auf sie zukommt. Die Gäste haben ihr letztes Spiel beim FC Emmendingen mit 3:1 gewonnen.

bujar

Ein besonderes Augenmerk sollt man auf Goalgetter Martin Fischer haben, der für seinen Club bereits 10 Tore, davon zwei gegen den SV 08 im Hinspiel, erzielt hat.

Mit einem weiteren Erfolgserlebnis könnte man am darauf folgenden Sonntag womöglich etwas entspannter zum scheinbar unschlagbaren Tabellenführer FV Lörrach-Brombach fahren.

Scroll to Top