SV 08 nach 7:1 Klatsche in Herbolzheim nun Tabellenschlusslicht

 

Sonntag, 18. September 2016, 15:00 Uhr
FV Herbolzheim – SV 08 Laufenburg 7:1 (2:1)

1fv herbolzheimSandro Knab brachte den SV 08 mit 1:0 in Führung, musste aber nach 20 Spielminuten aufgeben und den den Platz verletzt verlassen. Noch vor der Pause drehten die Gastgeber das Spiel zu ihren Gunsten.

Nach dem Wechsel kassierten die Schwarz-Weißen innerhalb nur weniger Minuten drei weitere Gegentore. Am Ende stand eine 7:1 Klatsche, die dem SV 08 Team nach dem Sieg des FC Zell nun den letzten Tabellenplatz beschert.

 

 

Scroll to Top