SV 08 Reserve hat die erste von drei Hürden genommen

Mittwoch, 20. Juni 2018, 19.30 Uhr
SV 08 Laufenburg II – FV Fahrnau 4:1 (1:1)

Im ersten Spiel um den Klassenerhalt zwischen den beiden Tabellenvierzehnten legte die 2. Mannschaft viel versprechend vor.

Nach der 1:0 Führung der Gäste war es Markus Rufle der mit seinen zwei Toren die Wende einleitete. Die A-Jugendlichen Luca Schmidt und Julian Völz sorgten für den 4:1 Endstand.

Gabriel Dittmar mit einer weiteren Tormöglichkeit. Ganz links der zweifache Torschütze Markus Rufle  

Nun gilt es kommenden Samstag (Anstoß in Fahrnau nun doch 16.00 Uhr) die 2. Hürde zu überwinden, die allerdings nur dann zum Klassenerhalt führen wird, wenn die zeitgleich in Untermünstertal spielende 1. Mannschaft die 3. Hürde meistert, indem sie die 3:2 Hinspielniederlage egalisiert und in die Landesliga aufsteigt.