SV 08 Reserve mit großer Moral und fünf Toren

Mittwoch, 24. August 2016, 20:00 Uhr
SV 08 Laufenburg II – FC Geißlingen 5:3 (2:2)

Maximilian Stockkamp bringt den ersten Dreier mit zwei Toren in trockene Tücher  

Die Zuschauer erlebten am Mittwochabend eine torreiche und spannende Begegnung auf hohem Kreisliga A Niveau. Die Gäste traten im Waldstadion nach ihrem erfolgreichen Saisonauftakt gegen den FC Grießen selbstbewusst auf und gingen im ersten Spielabschnitt mit zwei Toren (5. und 23. Min.) in Führung. Die SV 08 Reserve hielt aber dagegen und glich den Vorsprung durch Tore von Onur Dokuzkardes und Alexander Herr (32. und 45. Min) noch vor der Pause aus.

Doch gleich nach Wiederanpfiff musste das Wase-Team mit der erneuten Führung der Gäste einen weiteren Nackenschlag hinnehmen. Durch einen von Thomas Scherzinger verwandelten Elfmeter (69.) kam die SV 08 Reserve nochmals auf 3:3 heran. Danach musste Thomas Scherzinger nach Gelb-Rot vom Platz. Aber trotz Unterzahl waren die Schwarz-Weißen nun kaum noch aufzuhalten. Der in dieser Phase überragende Max Stockkamp sorgte mit zwei weiteren Toren (81. und 89.) für den vierten Punkt im zweiten Saisonspiel.

Nächsten Sonntag empfängt die SV 08 Reserve Spitzenreiter FC Schlüchttal.

Scroll to Top