SV 08 Reserve startet mit Sieg optimal in die Saison

Samstag, 25. August 2018, 15:30 Uhr
SV 08 Laufenburg II – SV Dogern 5:2 (2:0)

Die neuen Trainer Fabio Cocuzza, Marco Scherzinger und Team starteten mit einem klaren 5:2 Heimerfolg über den SV Dogern, der in der Vorwoche noch den SV Unteralpfen mit 4:2 besiegt hatte, optimal in die neue Saison der noch ungewohnten Kreisliga B.

Die Mannschaft überzeugte mit tollem Offensivfußball. Mit drei Toren überragender Akteur auf dem Platz war Gabriel Dittmar, der schon in den Testspielen andeutete, dass er in der Torjägerliste ganz oben anklopfen könnte. Beim 1:0 zirkelte er, über die linke Angriffsseite kommend, den Ball unhaltbar ins „lange obere Eck.“ Herrlich herausgespielt war auch Tor Nr. 2, das von Shahin Pour Norouz mit einer scharfen Hereingabe auf Gabriel Dittmar klasse vorbereitet wurde.

Dürfen sich über einen gelungen Saisonstart freuen. Marco Scherzinger und Fabio Cocuzza

Als Gabriel Dittmar nach der Pause sein drittes Tor erzielte war das Spiel im Grunde gelaufen, auch wenn die Gäste noch einmal auf 3:1 herankamen. Christian Sibold stellte mit seinem Treffer zum 4:1 den alten Abstand wieder her und nach erneutem Anschlusstor des SV Dogern, durfte sich auch noch Arber Islami in die Torschützenliste eintragen.

Viel besser hätte die Mannschaft nicht starten können.

Scroll to Top