SV 08 Reserve startet verspätet aber mit großem Ziel

Sonntag auswärts beim SV Albbruck und am darauf folgenden Mittwoch daheim gegen Geißlingen 
Sonntag, 21. August 2016, 15:00 Uhr
SV Albbruck – SV 08 Laufenburg II 

Die Konkurrenz der Kreisliga A Ost hat ihre ersten Spiele bereits absolviert. Erster Tabellenführer nach einem glatten 5:0 Sieg über den SV Eschbach ist Aufsteiger FC Dettighofen. Unsere 2. Mannschaft startet aufgrund urlaubsbedingter Abwesenheit ihres Trainers Michael Wasmer erst am 2. Spieltag in die neue Runde. Der FC Geißlingen hat sich dankenswerterweise bereit erklärt, das Auftaktspiel im Waldstadion am Mittwochabend, den 24. August nachzuholen.

Davor tritt die SV 08 Reserve am kommenden Sonntag aber erst noch auswärts beim SV Albbruck an. Mannschaft und Trainer haben sich ein großes Ziel gesetzt. Nach zwei erfolglosen Versuchen, über die Relegationsspiele in die Bezirksliga aufzusteigen, will das Team nun alles daran setzen, die Meisterschaft und damit den Direktaufstieg zu schaffen. Die Vorbereitung lief optimal und nun hofft man im Lager des SV 08 die gezeigten guten Leistungen auch in den Pflichtspielen abzurufen.

Scroll to Top