SV 08 Reserve steht mit einem Bein in der Kreisliga A

Sonntag, 09. Mai 2019, 15:00 Uhr
SV 08 Laufenburg II – SV Unteralpfen 6:1 (4:1)

Gabriel Dittmar (4), Rene Kutschki und Sevda Bilal erzielten die Tore für den SV 08, der die Begegnung über die gesamte Spielzeit dominierte und auch einen in dieser Höhe verdienten Sieg einfuhr.

Damit geht unsere ZWEITE mit weiterhin drei Punkten und einer weitaus besseren Tordifferenz ins „Endspiel“ gegen den Tabellenzweiten, der kommenden Sonntag, um dem SV 08 die Meisterschaft noch zu nehmen, im Waldstadion mit 7 Toren Unterschied gewinnen müsste.

Die Gäste laufen sogar noch Gefahr, im Falle einer Niederlage der SG Höchenschwand-Häusern den Vortritt zu den Relegationsspielen zu lasen.