SV 08 trauert um Heinz Hackbarth, vergangene Nacht im Alter von 74 Jahren verstorben

Er versäumte über Jahrzehnte hinweg kaum ein Spiel weder unserer 1. noch unserer 2. Mannschaft. Seinen Stammplatz im Waldstadion hatte er vorwiegend direkt neben der Stadionsprecher-Kabine. Selbst zu Auswärtsspielen war ihm kein Weg zu weit, um vor Ort mit der Mannschaft mitzufiebern. Mit seinem Fahrzeug legte er über viele Jahre, selbst zu Verbandsligazeiten, mehrere Tausend Kilometer zurück. Begleitet wurde er hierbei stets von seiner Ehefrau Ursula. Nicht selten saßen in seinem Auto darüber hinaus aber auch noch zwei, drei Spieler, die er immer gerne mitnahm, um den Verein zu entlasten.

Nicht nur am Platz neben der Sprecherkabine werden wir ihn künftig sehr vermissen. Vergangene Nacht ist unser langjähriges Mitglied Heinz Hackbarth nach einigen Wochen Krankenhaus-Aufenthalt im Alter von 74 Jahren verstorben. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen.

Heinz war nicht nur langjähriges Mitglied, er war einer der treuesten Fans unseres Vereins, den er auch über lange Jahre hinweg als Mitglied des 100er Clubs stets unterstützte. Wir werden ihn sehr vermissen und uns stets dankbar an ihn erinnern.

Scroll to Top