SV 08 über Ostern mit zwei Topspielen und guten Nachrichten

Topspiel Bezirksliga Hochrhein
Samstag, 20. April 2019, 15:30 Uhr
SV 08 Laufenburg – FC Wittlingen

Der Tabellenführer empfängt den Tabellendritten. Der SV 08 konnte seinen Vorsprung gegenüber den Gästen auf 10 Punkte ausweiten. Mit einem Heimsieg des SV 08 würde es dem FC Wittlingen wohl kaum noch gelingen im Rennen um die Meisterschaft mitzuhalten. Das Team von Domenico Tiziano wird aber sicher alles daran setzen, den Rückstand auf 7 Punkte zu reduzieren, um sich damit seine „letzte Chance“ zu bewahren.

Spiele gegen Wittlingen enden meistens torreich. Die Abwehrreihen werden beschäftigt sein wenn am Samstag mit Sandro Knab und Bujar Halili einerseits sowie Alexander Herbst und Salvatore Di Matteo andererseits die vier erfolgreichsten Torschützen der Liga  (zusammen 90 Tore!!) aufeinandertreffen.

SBFV Rothaus Pokal Halbfinale
Ostermontag, 22. April 2019, 15:00 Uhr
SV 08 Laufenburg – TuS Lörrach-Stetten

Schon zwei Tage nach dem Bezirksliga-Spitzenspiel bietet der SV 08 seinen Fans zu Ostern noch einen weiteren Kracher:

Nach 2013, als die 1. Mannschaft des SV 08 mit Meisterschaft und Pokalsieg das Double schaffte, steht das Wase-Team im Jahre 2019 mal wieder im Halbfinale und vor der großen Chance, den Erfolg von 2013 zu wiederholen. Der Sieger der Partie bestreitet das Finale, das am 1. Mai 2019 auf neutralem Platz in Fahrnau ausgetragen wird.

Am 01. Mai nach Fahrnau möchte auch das Gäste-Team. Der TuS Lörrach-Stetten, unangefochtener Tabellenführer in der Kreisliga A West gilt als Pokalüberraschung und hat mit  Titelverteidiger TuS Efringen-Kirchen und dem FC RW Weilheim bereits zwei Bezirksligisten aus dem Wettbewerb gekegelt.

Ein ereignisreiches Oster-Wochenende mit erfreulichem Wetterbericht steht uns also bevor. Und sehr erfreuliches hat auch die Sportliche Leitung zu Ostern zu vermelden.

Die Kaderplanung der Ersten Mannschaft für die Saison 2019/2020 steht weitestgehend:

Hier die Meldung des Sportchefs Frank Rudigier:

Nach intensiven letzten Wochen, konnten in Sachen Kaderplanung die Weichen für die nächste Saison gestellt werden. Folgende Spieler, möchten den erfolgreich eingeschlagenen Weg mit dem Trainerteam um Michael Wasmer weiter gehen und werden auch in der nächsten Saison der Ersten Mannschaft zur Verfügung stehen:

Feste Zusagen:
Fathi Er, Felix Schmidle, Amin Bouhouch, Felix Zölle, Matteo Mäder, Eduard Nowak, Julian Völz, Guiseppe Ferrara, Christoph Mathis, Bujar Halili, Luca Schmidt, Emanuel Esser, Sandro Knab, Merit Osasumwen Edokpayi, Angelo Armenio, Fabian Frieling.

Noch offen aus dem aktuellen Kader sind:
Stefan Jehle, Steffen Späthe, Alija Kapidzija, Thierry Barb

Abgänge:
Matthias Feldmann (SV 08 Reserve), Tobias Lerch (SV 08 Reserve), Bilal Sevda (offen), Christian Keller (offen), Arber Islami (VFB Waldshut)

Neuzgänge:
Elvis Gojak (Spvgg Brennet), Catagay Bayram (SV 08 A-Jugend), Yannic Berger (SV 08 A-Jugend)

Mit verschiedenen externen Spielern steht der SV 08 aktuell noch im Gespräch. Weitere Neuzugänge werden wir zeitnah verkünden.

Der SV 08 freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit den oben genannten Spieler und hofft, dass die gesteckten Ziele in der Meisterschaft und im Pokal in den kommenden Wochen und Monaten realisiert werden können.