SV 08 will Dienstagabend nachlegen

Spiel findet auf Naturrasen statt

Nur der FC Schönau und der SV Jestetten sind in der Bezirksliga Hochrhein noch ohne Niederlage. Letzterer ist am Dienstagabend zu Gast im Waldstadion und will natürlich alles daran setzen, seine weiße Weste zu behalten.

Der SV 08 zeigte am Samstag beim verdienten 3:1 Heimsieg gegen den FC Wittlingen aufsteigende Tendenz und hofft, diese am Dienstagabend auch nochmals unter Beweis stellen zu können. Sandro Knab, der am Samstag noch verhindert war, wird morgen Abend wohl wieder dabei sein, ansonsten ist mit der Elf zu rechnen, die gegen Wittlingen zu überzeugen wusste.

Dort spielten:
Fatih Er, Felix Zölle, Simon Vutek, Gabriel Dittmar (89. Amin Bouhouch), Angelo Armenio, Matthias Feldmann, Christoph Mathis, Giuseppe Ferrara (67. Philipp Zapf), Francesco Seidita, Emanuel Esser (90. Steffen Späthe), Bujar Halili

Mit einem weiterem Sieg könnte das Wase-Team die noch ungeschlagene Jestetter Mannschaft in der Tabelle sogar überflügeln und von 11 auf Rang vier klettern.

Scroll to Top