SV 08 will weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt gehen

Samstag, 29. April 2017, 15:30 Uhr
SV 08 Laufenburg – SG Wasser-Kollmarsreute

sg-wasserkollmarsreuteNach zwei aufeinander folgenden Siegen konnte sich das SV 08 Team bis auf drei Punkte an den 13. Tabellenplatz herantasten. Eine Platzierung, die im Falle eines Aufstiegs des Landesliga-Vizemeisters den Klassenerhalt bedeuten würde, eine Platzierung aber auch, die derzeit immer noch vom Aufsteiger TuS Efringen-Kirchen eingenommen wird.

Der wiederum muss am kommenden Sonntag beim Meister FV Lörrach-Brombach antreten. Ob der Verbandsliga-Aufsteiger, der zuletzt in Hausen die Zügel etwas schleifen ließ, sich nochmals motivieren kann, seine letzten Spiele zu gewinnen, bleibt abzuwarten. Wünschenswert wäre es.

Sollten der SV 08 und der Meister ihre Spiel  am Wochenende gewinnen, so dürften die Schwarz-Weißen ihren derzeit sicheren Abstiegsplatz schon Sonntagabend gegen den „Hoffnungsplatz 13“ eintauschen. Für den SV 08 wäre dies, drei Spiele vor Schluss, nochmals ein weiterer Schritt den Abstieg in die Bezirksliga doch noch zu vermeiden.

Für die SG Wasser Kollmarsreute, die das denkwürdige Vorrundenspiel gegen den SV 08 im Oktober des vergangenen Jahres mit 5:4 Toren für sich entscheiden konnte, ist die Begegnung am Samstag wohl die letzte Chance, die Klasse zu halten. Dass sich die Mannschaft ebenfalls noch nicht aufgegeben hat, bewies sie letzten Samstag, als sie dem FC Emmendingen Paroli geboten hatte, sich am Ende im Derby aber doch noch recht unglücklich mit 1:0 geschlagen geben musste.

Beim SV 08 fehlen neben den zahlreichen Langzeitverletzten nun auch Sevda Bilal, (Bruch des Handgelenks) sowie Giovanni Tardo (Familienfeier).
Ein erneut spannendes Wochenende steht uns bevor.

Scroll to Top