SV Weil kommt als Verbandsligist zum GRIESHABER CUP

FSV Rheinfelden bleibt Landesligist  

Mit einem in dieser Höhe nicht erwarteten 6:1 Sieg (5 Tore Ridje Sprich und 1x Almin Mislimovic) kehrt der SV Weil vom Aufstiegsspiel bei der SG Durchbachtal, das rund 1500 Zuschauer sehen wollten, nach Hause zurück und steigt damit als Vizemeister der Landesliga Südbaden nach 5 Jahren Landesliga wieder in die Verbandsliga Südbaden auf.

Wie schon vor 12 Jahren als der SV 08 das Aufstiegsspiel in Durbach unter den Augen der Weinkönigin mit 4:3 gewinnen konnte, gehen die Durbacher auch in diesem Jahr leer aus.

Wir gratulieren dem SV Weil zu diesem tollen Erfolg, über den man sich natürlich auch in Rheinfelden freuen wird, da mit dem Aufstieg des SV Weil nun auch der Klassenerhalt des FSV Rheinfelden in der Landesliga gesichert ist.

Scroll to Top