Schlagwort: Grieshaber Cup

SC Freiburg kommt im Sommer mit seinem Regionalligateam zum GRIESHABER CUP 2020

Das Teilnehmerfeld des GRIESHABER CUP 2020 ist bereits komplett. Neben dem SV 08 Team nehmen im Sommer 2020 erneut die U21 Mannschaft des FC Basel als Titelverteidiger und die U21 des Schweizer Rekordmeisters Grasshopper Club Zürich (evtl. mit Sandro Knab, es sei denn er hat bis dahin den Sprung ins Profiteam geschafft) teil.

                            

Mit der U23 des SC Freiburg (Regionalliga Südwest) als vierten Teilnehmer konnte die Attraktivität unseres Turniers nochmals deutlich gesteigert werden, zumal die Freiburger voraussichtlich mit dem Besten anreisen werden, was ihr Kader zu bieten hat, denn das Turnier bedeutet für die Breisgauer ein letzter Test vor dem Regionalliga-Start.

24-facher Schweizer Nationalspieler beim Grieshaber Cup unter den Zuschauern

Der GRIESHABER CUP hatte in der Vergangenheit schon mehrfach Prominenz ins Waldstadion gelockt. Waren es in den letzten Jahren Martin Braun, Ali Günes (beide SC Freiburg), Benjamin Huggel (FC Basel, Eintracht Frankfurt und Schweizer Nationalspieler) oder Drago Maric (Stuttgarter Kickers), so blieb es einigen Zuschauern am vergangen Sonntag nicht verborgen, dass auch in diesem Jahr ein prominenter Ex Profi im Waldstadion verweilte, um den Nachwuchs des FC Basel zu beobachten.

Foto: Jürgen Rudigier 

Auf den Rängen gesichtet wurde kein geringerer als Mario Cantaluppi, der zahlreiche Spiele für den FC Basel und den 1. FC Nürnberg bestritt und der 24 mal in Länderspielen der Schweizer Nationalmannschaft eingesetzt wurde.

FC Basel U21 Sieger des GRIESHABER CUP 2019

Sonntag, 21. Juli 2019, 16:30 Uhr
FC Basel U21 – SV Weil 5:0 (1:0)

Das trotz großer Hitze von beiden Teams mit hohem Tempo geführte Finale verlief zunächst weitestgehend ausgeglichen. Der SV Weil hielt gegen den Turnierfavoriten hervorragend dagegen. Mit einem knappen 1:0 Vorsprung der Basler gingen die beiden Mannschaften in die Pause.

Foto: Jürgen Rudigier

Wie schon am Samstag kamen die Schweizer aber mit zunehmender Spieldauer immer besser in Fahrt. Am Ende, als beim SV Weil die Kräfte nachließen, entschied der Promotion Ligist das Finale mit vier weiteren Toren doch noch deutlich für sich.

FC Basel II steht im GRIESHABER CUP – FINALE

Samstag, 20. Juli 2019, 15:30 Uhr
SV 08 Laufenburg – FC Basel II 2:7 (0:6)

Sandro Knab und Bujar Halili trafen für den SV 08

Der Favorit des Turniers hat sich im ersten Halbfinalspiel erwartungsgemäß durchgesetzt und bestreitet damit am morgigen Sonntag um 16:30 Uhr das Finale. Der Gegner wird in der für 17:45 Uhr terminierten 2. Halbfinal-Begegnung zwischen der U21 des Grasshopper Clubs Zürich un dem SV Weil ermittelt.

Weiter lesen „FC Basel II steht im GRIESHABER CUP – FINALE“

Besetzung des GRIESHABER CUP 2019 verspricht wieder attraktiven Fußball

Zum bereits 6. Male richtet der SV 08 Laufenburg den nach seinem Ehrenpräsidenten Kurt Grieshaber benannten GRIESHABER CUP aus.

Nach den Turniersiegen des FV Lörrach-Brombach (2013) und des SV 08 Laufenburg (2014) gewann Oberligist FC 08 Villingen dreimal in Folge den Wanderpokal und entführte diesen endgültig in den Schwarzwald. Weiter lesen „Besetzung des GRIESHABER CUP 2019 verspricht wieder attraktiven Fußball“

SV Weil kommt als Verbandsligist zum GRIESHABER CUP

FSV Rheinfelden bleibt Landesligist  

Mit einem in dieser Höhe nicht erwarteten 6:1 Sieg (5 Tore Ridje Sprich und 1x Almin Mislimovic) kehrt der SV Weil vom Aufstiegsspiel bei der SG Durchbachtal, das rund 1500 Zuschauer sehen wollten, nach Hause zurück und steigt damit als Vizemeister der Landesliga Südbaden nach 5 Jahren Landesliga wieder in die Verbandsliga Südbaden auf.

Wie schon vor 12 Jahren als der SV 08 das Aufstiegsspiel in Durbach unter den Augen der Weinkönigin mit 4:3 gewinnen konnte, gehen die Durbacher auch in diesem Jahr leer aus.

Wir gratulieren dem SV Weil zu diesem tollen Erfolg, über den man sich natürlich auch in Rheinfelden freuen wird, da mit dem Aufstieg des SV Weil nun auch der Klassenerhalt des FSV Rheinfelden in der Landesliga gesichert ist.

Die Wochen vor dem Landesliga-Start mit GRIESHABER CUP als Höhepunkt

Fünf Testspiele und eine Pokal-Begegnung vor dem Rundenstart
FC Basel U21 – Grasshopper Club Zürich U21 – SV Weil und SV 08 beim GRIESHABER CUP

Drei Wochen sind schon wieder vergangen seit der Meisterfeier der 1. Mannschaft des SV 08 und schon längst liegt der Fokus auf der neuen Herausforderung, die die Landesliga Südbaden mit sich bringen wird.

Rundenstart ist am 17./18. August 2019. Ob der SV 08 sein erstes Spiel auswärts oder vor eigenem Publikum bestreiten wird ist noch ebenso offen, wie der erste Gegner. Weiter lesen „Die Wochen vor dem Landesliga-Start mit GRIESHABER CUP als Höhepunkt“

GRIESHABER CUP 2019 in attraktiver Besetzung

Der GRIESHABER CUP 2019

findet am Samstag, den 20. Juli und Sonntag, den 21. Juli 2019 statt.
Gespielt wird nach gleichem Modus wie 2018. Zwei Halbfinalspiele am Samstag,
Spiel um Platz 3 und Finale am Sonntag.

         

Das Teilnehmerfeld 2019

  • Grasshopper Club Zürich U21 (aktuell Tabellendritter 1. Liga classic)
  • SV Weil 1910 (Tabellenführer Landesliga Südbaden)
  • FC Basel U21 (1. Liga Promotion – dritthöchste Schweizer Liga)
  • SV 08 Laufenburg

 

FC 08 Villingen gewinnt den GRIESHABER CUP zum dritten Mal in Folge

SV 08 verliert das kleine Finale im Elfmeterschießen

Sonntag, 21. Juli 2018, 14:00 Uhr (Spiel um Platz 3)
SV 08 Laufenburg – FC Tiengen 08 1:1 (2:4 n.E.)

Aufgrund zahlreichen Umstellungen im Team tat sich der SV 08 in dieser Begegnung um Platz 3 sehr schwer. Die Gastgeber hatten zwar deutlich mehr Spielanteile, konnten aber bei weitem nicht so überzeugen, wie noch am Vortag, als man gegen den BSC Old Boys trotz der 6:2 Niederlage ein sehr ordentliches Spiel mit gut herausgespielten Tormöglichkeiten machte.

Arber Islami erzielte in der Begegnung um Platz 3 gegen den Landesligisten FC Tiengen in der 83. Spielminute per Kopf die Führung für den SV 08, der jedoch in der Schlussminute durch Albetro Di Girolamo doch noch den Ausgleich hinnehmen musste. Im anschließenden Elfmeterschießen unterlagen die Schwarz-Weißen den Gästen mit 4:2. Treffern.

Sonntag, 21. Juli 2018, 16:30 Uhr (FINALE)
FC 08 Villingen – Basler Sportclub Old Boys 3:0 (3:0)

In einem mit hohem Tempo geführten Finale stellte das von Jago Maric gecoachte Team des FC 08 Villingen gegen einen starken 1. Liga Club BSC Old Boys seine Klasse unter Beweis. Mit einer verdienten 3:0 Führung gingen die Schwarzwälder in die Kabine. Tobias Weißhaar (18.), Yanik Haag (22.) und Volkan Bak (44.) waren die Torschützen. Weiter lesen „FC 08 Villingen gewinnt den GRIESHABER CUP zum dritten Mal in Folge“