Torhüter Cambero Diego Gonzalo wechselt von Erzingen nach Laufenburg

Seit gestern ist es „amtlich“. Der Torhüter des FC Erzingen, Cambero Diego Gonzalo wechselt nach Mitteilung von Sportchef Frank Rudigier zur kommenden Saison zum SV 08 Laufenburg.

Der 40-jährige, in Rheinheim wohnhafte Argentinier, der über Profierfahrungen in Argentinien, Mexiko und Venezuela verfügt, ist mit bislang 18 Einsätzen Stammtorhüter des FC Erzingen.

Fatih Er hatte den Verein gebeten, sich nochmals auf dem Markt nach einem Torhüter umzusehen, da er selbst aufgrund seines Studiums nicht mehr regelmäßig zur Verfügung stehen könne.