Unfassbar – SV 08 Reserve dominiert das Spiel überlässt aber die Punkte dem Gegner

Sonntag, 21. Mai 2017, 15:00 Uhr
SV 08 Laufenburg II – SV Unteralpfen 2:3 (1:1)

Die Begegnung spielte sich vorwiegend in der Hälfte des Gegners ab. Es dauerte aber recht lange, ehe Michael Weinert endlich das längst fällige 1:0 erzielte. In der Folge verpassten es die Gastgeber aber das Ergebnis deutlicher zu gestalten. Stattdessen fiel noch nach ersten Angriff des SV Unteralpfen kurz vor dem Seitenwechsel der Ausgleich zum 1:1.

Nach der Pause war es weiterhin die SV 08 Reserve, die das Spiel dominierte. Alex Herr gelang die erneute Führung. Nach einem Konter der Gäste fiel der überraschende Ausgleich, Nun ließen die Schwarz-Weißen zahlreiche Chancen liegen. Das Tor der Gäste schien in mehreren Szenen wie vernagelt. Sollte das Spiel mit einem enttäuschenden 2:2 enden? Nein es kam  noch viel schlimmer. Die Gäste  erzielten bei einem weiteren Vorstoß sogar noch das 3:2. Das schwarze Wochenende des SV 08 war perfekt.

Scroll to Top