Nicht für alle 22 die im Training waren wird am Samstag ein Trikot reserviert sein

Die nächste Hürde des SV 08 steht in Wolfenweiler-Schallstadt

Coach Alaa Eldin Atalla steht vor einem Luxusproblem. Die Urlauber Luca Schmidt, Bujar Halili und Sandro Knab sind zwischenzeitlich zurück und haben am Training teilgenommen. Ebenfalls wieder einsatzfähig ist Alexander Schneider, der letzten Sonntag nach langwieriger Verletzung bereits seinen ersten Test im Team der 2. Mannschaft hinter sich hat. Die Frage wird sein, wie fit die zuletzt pausierenden aus ihrem Urlaub zurückgekehrt sind.

Immerhin steht dem Trainer am Samstag aber erstmals der nahezu komplette Kader zur Verfügung. 22 Spieler haben am Training teilgenommen. Nur 16 dieser 22 werden in Schallstadt auflaufen bzw. auf der Ersatzbank sitzen. Wer diese 16 sein werden, wird „Bully“ Atalla im Laufe des Tages sicher noch bekannt geben.

FC Wolfenweiler-Schallstadt 1949
Saison 2022/2023

Der Aufsteiger sicherte sich in der vergangenen Saison sehr souverän mit 8 Punkten Vorsprung vor dem FC Emmendingen, bei einem Torverhältnis von 98:29 Toren, die Bezirksliga-Meisterschaft und stieg damit direkt in die Landesliga auf.

Nach überraschendem 4:0 Auftaktsieg gegen den Verbandsliga-Absteiger SV Weil erreichte der FC Wolfenweiler-Schallstadt beim FSV Rheinfelden ein 0:0 Unentschieden. Danach unterlag das Team vom Markgräflerland dem SC Wyhl mit 0:2 Toren. Am vergangenen Spieltag holte der Liganeuling seinen fünften Punkt beim SV Endingen und rangiert damit nur zwei Punkte hinter dem SV 08 auf Rang 9.

Über nachfolgenden Link können Sie sich einen Eindruck von der Sportanlage, Waldseemüller-Straße 1, 79227 Schallstadt sowie vom Heimspiel des FC Wolfenweiler-Schallstadt gegen de SC Wyhl (0:2) verschaffen.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von fc-wolfenweiler.de zu laden.

Inhalt laden

Scroll to Top