Verbandsligist SV Endingen steht in der 2. Runde und spielt am nächsten Wochenende entweder im Sportzentrum Hard oder im Waldstadion


Herbolzheim überrascht in Kehl

 

sv endingenMit 4:1 Toren besiegte Verbandsligist SV Endingen heute Nachmittag den FSV Rheinfelden und steht damit in der 2. Pokalrunde. Zum Einzug ins Achtelfinale muss die Elf vom Kaiserstuhl auf jeden Fall reisen.

Wohin, das wird sich erst morgen entscheiden, wenn der SV 08 im Sportzentrum Hard auf das Bezirksliga-Team SG Freiamt-Ottoschwanden trifft. Der Sieger dieser Partie hat in der nächsten Runde Heimrecht, steht dann allerdings auch vor einer hohen Hürde.

Der FV Herbolzheim unterstrich mit einem 3:0 Pokalerfolg beim Verbandsligisten Kehler FV,  dass mit ihm in dieser Saison zu rechnen ist.