Verbandsligist SV Weil 1910 will übers Waldstadion in die 2. Pokalrunde einziehen – SV 08 will dagegen halten

„Die Besten aus dem Südwesten,“ so steht es auf der Startseite der Homepage des SV Weil 1910 geschrieben. Sehr viele Gründe, die dieser Aussage widersprechen, finden sich nicht so schnell.

Der SV Weil zählt mit Sicherheit zu den beständigsten und erfolgreichsten Vereinen des Bezirks Hochrhein. In der Nachkriegszeit stieg der Club gleich in die überbezirklichen Ligen auf.  1984/1985 gelang den Weilern der Aufstieg in die Oberliga Baden Württemberg. Nur ein Jahr später folgte der Abstieg zurück in die Verbandsliga. Von zwei Spielzeiten in der Bezirksliga (1998-2000) abgesehen, ist der SV Weil im Amateurfußball danach ständig überregional geblieben. Nach einigen Jahren Landesliga hat sich der Verein zwischenzeitlich wieder in der Verbandsliga etabliert und zählt dort zu den Spitzenteams. Vor dem Corona-Saisonabbruch belegte die von Coach Andreas Schepperle trainierte Mannschaft  vom Dreiländereck in der Tabelle Platz 4.

Wie stark die Mannschaft ist, bekamen die Nullachter vor drei Wochen beim Testspiel im Weiler Nonnenholz zu spüren, wo man den Gastgebern mit 7:0 Toren unterlag.  SV 08 Trainer Michael Wasmer attestierte dem Team Oberliga-Format, versprach aber auch gleich, dass die Gäste am Samstag im Waldstadion keine sieben Tore mehr erzielen werden. Das hört sich fast so an, als schließe er vielleicht sogar eine Pokal-Überraschung nicht aus. Gute Gründe also, sich das erste Pflichtspiel des SV 08 nicht entgehen zu lassen.

Der Sieger der Partie (dem SV 08 würde ein Unentschieden genügen) zieht in Runde 2 ein und fährt, soviel steht schon mal fest, runde 200 km nördlich Richtung Bühl. Dort trifft der Sieger der Begegnung auf den Sieger des Spiels SV Ulm – SV Bühlertal (beide 15 Minuten von einander entfernt und in der Landesliga Staffel 1 bzw. Verbandsliga zuhause).

Maximal 500 Zuschauer sind aufgrund der Corona Verordnung zulässig
Melden Sie sich am besten gleich online an.
So ersparen Sie sich die handschriftliche Registrierung an der Kasse

 

 

Scroll to Top