Vereinschronik

Vorwort

Über viele Jahre hinweg pflegte unser Ehrenmitglied Dietrich Renkawitz die Chronik des SV 08 Laufenburg. Akribisch hat er alte noch vorhandene Unterlagen aufbereitet und ab den Sechszigerjahren so ziemlich alles gesammelt, was über den SV 08 geschrieben wurde. Bis zum Jahre 1998 sind nahezu lückenlos die wöchentlichen Spiel-Ergebnisse und Tabellen der 1. und 2. Mannschaft in Zeitungsausschnitten vorhanden.

Anlässlich der Vereinsjubiläen 1983 (75 Jahre SV 08) und 1990 (90 Jahre SV 08) verfasste Dietrich Renkawitz in einer sehr lesenswerten Art und Weise die Vereinschronik und Festschriften.

Die umfassende Sammlung von Dietrich Renkawitz wurde dann von Jürgen Rudigier übernommen und fortgeschrieben. Die Chronik wurde dann überarbeitet, mit altern Bildern angereichert und in einem 152 Seiten umfassenden Buch, das zum 100 jährigen Jubiläum im Jahre 2008 fertiggestellt wurde, komplett neu aufgelegt. 

Die nachfolgenden Aufzeichnungen hier auf unserer Homepage enthalten nur die wichtigsten Ereignisse aus unserer Vereinsgeschichte.  Aus Gründen der Übersichtlichkeit haben wir die hier veröffentlichte Chronik etwas komprimiert und in Zeitabschnitten aufgegliedert. 

In Wort und Bild wesentlich ausführlicher ist das (Stand 2018) noch in ausreichender Anzahl vorhandene Buch das zum 100 jährigen Jubiläum erschienen ist. Bei Interesse wenden Sie sich an die Vorstandschaft. Es sind noch zahlreiche Exemplare vorhanden.  

Die Ehrenmitglieder des SV 08 Laufenburg

Kurt Grieshaber, Ehrenmitglied seit 1994 und Ehrenpräsident seit 1998
Klaus Rudigier, Ehrenspielführer seit 2008

Ehrenmitglieder

Erich Ekert  (seit 1994)
Wolfgang Wittmann (1995)
Dietrich Renkawitz (1998)
Siegfried Schwab (2002)
Ludwig Malzacher (2008)
Dieter Schwandt (2012)
Jürgen Rudigier (2016)
Werner Oeschger (2017)
Dieter Wipper (2017)
Thomas Rudigier (2019)
Bruno Ebner (2019)
Herbert Scherzinger (2019)

Tüchtige Präsidenten, wie Walter Grimm, Wolfgang Wittmann, Kurt Grieshaber und erfolgreiche Vorstände wie Peter Castell, Wolfgang Wittmann, Kurt Grieshaber, Johann Scheible Junior und Thomas Werne steuerten das Vereinsschiff über Jahre hinweg auf erfolgreichem Kurs.

 

Scroll to Top