Vier SV 08 Auswärtstore aber drei Punkte für die Gastgeber

 

Sonntag, 30. Oktober 2016, 15:00 Uhr
SG Wasser-Kollmarsreute – SV 08 Laufenburg 5:4 (2:2)

sg-wasserkollmarsreuteNach langer Verletzungspause konnte Sandro Knab endlich mal wieder mit auflaufen. Wie sehr er dem SV 08 in den letzten Wochen fehlte, war an diesem Nachmittag deutlich zu spüren. Dreimal gingen die Gastgeber in Führung und dreimal war es Sandro Knab, der für das SV 08 Team die drei Tore zum 3:3 Ausgleich beisteuerte. Alles lief nach Wunsch, als Alija Kapidzija die Schwarz.Weißen eine viertel Stunde vor Schluss mit 4:3 in Führung brachte.

Die drei Punkte schienen in greifbare Nähe zu rücken, doch sieben Minuten vor Schluss glich der Aufsteiger zum 4:4 aus. Damit aber nicht genug. In der Nachspielzeit (90. +5) musste der SV 08 nach einem Strafstoß sogar noch einen fünften Treffer hinnehmen und sah sich endgültig auf der Verliererstraße.

Matthias Feldmann musste kurz vor Spielschluss mit einer schweren Knieverletzung vom Platz.

Scroll to Top