Vor 27 Jahren stieg die 2. Mannschaft des SV 08 erstmals in die Bezirksliga auf

Ein Jahr nach dem Aufstieg der 1. Mannschaft in die Verbandsliga Südbaden erkämpfte sich auch die 2. Mannschaft unter Spielertrainer Christoph Wasmer den Meistertitel und erreichte damit zum ersten Male in der Vereinsgeschichte den Aufstieg in die Bezirksliga Hochrhein!

Bereits am drittletzten Spieltag, am 16. Mai 1993, war die Meisterschaft mit einem 3:2 Heimerfolg gegen den SV Wyhlen in trockenen Tüchern. Auch die letzten beiden Spiele am 22. Mai beim SV Obersäckingen (1:3) und am 6. Juni gegen die SpVgg Brennet (8:0) gestaltete die SV 08 Reserve nochmals erfolgreich.

Im gleichen Jahr stieg übrigens auch die Dritte Mannschaft in die B-Klasse auf.

Meistermannschaft SV 08 Laufenburg II im Jahre 1993

Hintere Reihe von links:
Sigi Lösle; Klaus Götte, Mario Bagarella, Andy Bächle, Thomas Werne, Andreas Riemke, Hansi Werne, Olaf Malzacher, Heiko Siebenschuh, Detlef Kopetzky

Vordere Reihe:
Kurt Bauknecht, Nourdine Debyle, Rolf Keppler, Ralf Schäuble, Thomas Schneider, Oliver Baumgartner, Christoph Wasmer, Martin Rogosch
Nicht auf dem Foto: Jürgen Baumgartner, Seppi Wasmer,  Stefan Wünsche

 

Scroll to Top