Vorletztes Bezirksliga-Heimspiel des Meisters

Samstag, 18. Mai 2019, 15:30 Uhr
SV 08 Laufenburg – SV Weil 1912 II

Spätestens seit Mitte April zweifelte im Grunde niemand mehr daran, dass der SV 08 in diesem Jahr den Direktaufstieg schaffen wird. Seit vergangenen Freitagabend, also vier Spieltage vor Schluss, wurde es dann auch amtlich. Der SV 08 kehrt 2 Jahre nach seinem Abstieg zurück in die Südbadische Landesliga.

Befürchtungen, dass der Meister die restlichen Begegnungen nur noch mit halber Kraft angehen könnte, wischte Coach Michael Wasmer mit dem Hinweis vom Tisch, man wolle die Rückrunde ohne Niederlage beenden und nach Möglichkeit den alten Bezirksliga-Torrekord von 118 Saisontoren brechen. Dazu fehlen dem Aufsteiger bei drei noch zu absolvierenden Spielen noch 12 Tore. Gelingt es der Mannschaft, ihr neu gestecktes Ziel zu erreichen, dürfen sich die SV 08 Fans also noch über einige Tore freuen.

Der Druck ist weg, die Schwarz-Weißen können befreit aufspielen. Völlig anders sind die Voraussetzungen der Weiler Reserve. Um den Klassenerhalt noch zu realisieren helfen den Gästen eigentlich nur noch 2 Siege. Dass die Mannschaft vom Dreiländereck die Hoffnung noch nicht aufgegeben hat, beweist der überraschende 4:0 Heimerfolg über den SV Buch am vergangenen Samstag.