Zum Topspiel in Lörrach nicht ganz sorgenfrei aber dennoch hoch motiviert

Sonntag, 21. Oktober 2018, 15:00 Uhr
FV Lörrach-Brombach II – SV 08 Laufenburg

Die Verletzungsausfälle Angelo Armenio, Alija Kapidzija und Matthias Feldmann konnten bislang recht gut kompensiert werden. Allerdings ist die Liste der Verletzten nun nochmals um zwei Spieler länger geworden. Wie schon letzte Woche fallen die angeschlagenen Luca Schmidt und Fabian Frieling auch für das Topspiel am Sonntag aus.

Doch damit nicht genug. Bujar Halili wird nach Roter Karte noch bis zum 10. November gesperrt sein und Felix Schmidle ist am Sonntag privat verhindert.

„Langsam gehen uns die Offensivkräfte aus aber wir werden am Sonntag dennoch mit 15 Mann und hoch motiviert nach Lörrach fahren,“  so Coach Michael Wasmer vor dem heutigen Abschlusstraining.

Der Umstand, dass der nur drei Punkte hinter dem SV 08 platzierte Tabellendritte sein Spiel beim SV Buch am vergangenen Spieltag recht überraschend mit 6:3 verloren hat, macht die Aufgabe des SV 08 sicher nicht leichter. Für die Schwarz-Weißen bietet sich in diesem Spiel die Chance, einen seiner engsten Verfolger etwas mehr auf Distanz zu halten.

Die Partie im Grütt wird von Hafes Gerspacher aus Kandern geleitet, der in der laufenden Saison auch schon in drei Spielen der Oberliga Baden Württemberg eingesetzt war.

Ein weiteres Topspiel findet zeitgleich in Wittlingen statt, wenn der Tabellenvierte den Tabellenzweiten FC Erzingen empfängt.