Zur Pokal-Qualifikation kommt am Sonntag der FSV Rheinfelden ins Waldstadion

Sandro Knab`s letzter oder doch vorletzter Auftritt in Schwarz-Weiß?

Sonntag, 04. August 2019, 15.00 Uhr
SV 08 Laufenburg – FSV Rheinfelden

Der Sieger der Pokal-Begegnung zwischen dem SV 08 Laufenburg und dem FSV Rheinfelden trifft in der 1. Pokal-Hauptrunde am 10./11. August auf den Verbandsligisten FC Auggen.

Sollte sich der Gewinner des Qualifikationsspiels auch gegen das Auggener Team durchsetzen, könnte der nächste Pokalgegner Regionalliga-Club Bahlinger SC lauten, der zuvor aber erst noch gegen den Sieger des Spiels FV Lörrach-Brombach gegen den FC Wallbach gewinnen müsste.

Die Voraussetzungen vor dem Qualifikationsspiel am Sonntag sehen derzeit allerdings nicht gerade rosig aus. Urlaus- und verletzungsbedingt wird Coach Michael Wasmer wie schon in den Vorbereitungsspielen wieder auf Spieler aus den Reihen der 2. Mannschaft zurückgreifen müssen.

Dabei sein wird immerhin nochmals Sandro Knab, der in zwei Wochen bekanntlich zum Grasshopper Club Zürich wechselt. Für ihn könnte es womöglich der letzte Auftritt im Trikot des SV 08 Laufenburg sein. Nur im Falle eines Sieges gegen den FSV würde er dem SV 08 Team wohl auch nochmals in der 1. Pokalrunde des SBFV Rothaus Pokals (Gegner wäre Verbandsligist FC Auggen) zur Verfügung stehen.

Scroll to Top