Zweite Mannschaft am Wochenende in der Beobachterrolle

Nach fünf Siegen in Folge rangiert die an diesem Wochenende spielfreie SV 08 Reserve mit einem Spiel und einem Punkt Vorsprung an der Tabellenspitze. Ob sie sich dort auch übers Wochenende hinaus halten kann, hängt ganz von den Ergebnissen der Konkurrenz ab. Die engsten Verfolger, der FC 08 Bad Säckingen und der SV BW Murg, haben keine leichten Aufgaben. Bad Säckingen ist am Samstag zum Stadtderby beim zuletzt stark aufspielenden SV Obersäckingen zu Gast, der SV Blau-Weiß Murg empfängt die SpVgg Wutöschingen, die neulich in Laufenburg, obwohl 2:0 verloren, ein sehr gutes Spiel abgeliefert hat.

Die nächsten Wochen könnten für die Spitzenteams richtungsweisend sein. Bevor die Nullachter am 07. Mai ihr nächstes Spiel gegen den FC Weizen austragen werden, treffen am 04. Mai 2o22 der SV BW Murg und der FC 08 Bad Säckingen aufeinander. Am 14. Mai 2022 ist dann die SV 08 Reserve zu Gast beim SV BW Murg. Vielleicht lässt sich danach schon erahnen, wohin die Reise unserer ZWEITEN gehen könnte. Spätestens aber am 12. Juni wird Klarheit darüber herrschen, wer am Ende direkt aufsteigt und wer die Chance erhält, dem Meister über die Relegationsspiele in die Bezirksliga zu folgen.

Scroll to Top