GRIESHABER CUP 2019 in attraktiver Besetzung

Der GRIESHABER CUP 2019

findet am Samstag, den 20. Juli und Sonntag, den 21. Juli 2019 statt.
Gespielt wird nach gleichem Modus wie 2018. Zwei Halbfinalspiele am Samstag,
Spiel um Platz 3 und Finale am Sonntag.

         

Das Teilnehmerfeld 2019

  • Grasshopper Club Zürich U21 (1. Liga classic)
  • SV Weil 1910 (Tabellenführer Landesliga Südbaden)
  • FC Basel U21 (1. Liga Promotion)
  • SV 08 Laufenburg

Der detaillierte Spielplan folgt in den nächsten Tagen.

Sandro Knab muss zweimal zuschauen

Das Urteil ist ergangen. Nach seiner Roten Karte am vergangenen Samstag muss das SV 08 Team für zwei Spiele auf seinen Torjäger Sandro Knab verzichten. Er wird der Mannschaft somit kommenden Samstag im Spiel beim SV Herten und eine Woche später daheim beim ersten Rückrundenspiel gegen den TuS Efringen-Kirchen fehlen.

Erst im letzten Saisonspiel beim FC Erzingen am 01. Dezember ist Sandro Knab wieder spielberechtigt.

Die nächsten Spiele der SV 08 Teams im Überblick

Aktive

Erste Mannschaft Bezirksliga
Samstag, 17. November  2018, 16:00 Uhr
SV Herten – SV 08 Laufenburg

Zweite Mannschaft Kreisliga B
Sonntag, 18. November  2018, 15:00 Uhr
SV 08 Laufenburg II  – T.I.G. Bad Säckingen

Jugendabteilung

A-Junioren Landesliga
Sonntag, 18. November  2018, 12:45 Uhr
SV 08 Laufenburg  – VfB Waldshut Continue reading „Die nächsten Spiele der SV 08 Teams im Überblick“

Gelingt es dem SV 08 die Tabellenführung mit in die Winterpause zu nehmen?

An der Bezirksliga-Tabellenspitze ist es vor dem letzten Hinrundenspiel wieder enger geworden. Mit einem Punkt Vorsprung vor den punktgleichen FC Wittlingen und FC Erzingen und drei Punkten vor der Reserve des FV Lörrach-Brombach steht der SV 08 noch auf Platz 1 und könnte diesen nächsten Samstag beim SV Herten mit einem Sieg im letzten Vorrundenspiel verteidigen.

Bevor es in die Winterpause geht empfängt der SV 08 am 24. November zunächst noch den im Aufwind befindlichen TuS Efringen-Kirchen und zum Jahresabschluss sieht der Terminplan nochmals ein absolutes Spitzenspiel vor, wenn der SV 08 am 01. Dezember bei seinem direkten Verfolger FC Erzingen gastiert.

Sandro Knab ist seit Samstag nach der Roten Karte gesperrt. Über das Strafmaß wurde noch nicht entschieden.

Die SV 08 Reserve hat nach 3 sieglosen Spielen am letzten Vorrundenspieltag die Tabellenführung an die nun punktgleiche SG Höchenschwand-Häusern abgegeben. Bevor es in die Winterpause geht empfängt unsere ZWEITE am kommenden Sonntag zur ersten Rückrundenbegegnung und gleichzeitg letzten Spiel des Jahres die T.I.G. Bad Säckingen, die man in der Vorrunde mit 2:0 besiegen konnte.

SV 08 Reserve bleibt zum dritten Mal in Folge ohne Sieg und gibt Tabellenführung ab

Samstag, 10. November 2018, 14:30 Uhr
SV Obersäckingen – SV 08 Laufenburg II 2:0 (1:0)

Das Wochenende lief für die Aktiven alles andere als geplant. Während die 1. Mannschaft nach der überraschenden Heimniederlage gegen den SV Buch ihre Verfolger sehr nahe an sich herankommen ließ, musste die SV 08 Reserve die Tabellenführung nach der Niederlage in Obersäckingen sogar abgeben und sieht sich nun seinerseits nur noch in der Rolle des Verfolgers.

Die ZWEITE kann Platz 1 aus eigener Kraft nicht mehr zurückerobern und ist auf Schwächen der Konkurrenz angewiesen. Die ERSTE darf sich, will sie die Tabellenführung mit in die Winterpause nehmen, in den noch anstehenden drei Spielen (beim SV Herten, gegen TuS Efringen-Kirchen und beim FC Erzingen) keinen Ausrutscher mehr erlauben.

SV Buch entführt aus dem Waldstadion nicht unverdient drei Punkte

Samstag, 10. November 2018, 15:30 Uhr
SV 08 Laufenburg – SV Buch 1:2 (0:2)

Erste Heimniederlage und Rote Karte gegen Sandro Knab

Aufgebot des SV 08
Fatih Er, Felix Zölle, Amin Bouhouch, Felix Schmidle, Steffen Späthe, Christoph Mathis, Arber Islami, Bujar Halili, Julian Völz, Emanuel Esser, Sandro Knab.

Auf der Bank: Raffaele Cella, Christian Keller, Patrik Braun, Matteo Mäder, Alessio Paciulli

35 Minuten lang dominierte der SV 08 die Partie auf dem Kunstrasen des Waldstadions, ohne sich allerdings aussichtsreich in Szene zu setzen. Angriff auf Angriff rollte jedoch auf das Tor des SV Buch und es schien nur eine Frage der Zeit bis der Führungstreffer fallen würde. Der fiel dann auch tatsächlich allerdings nicht für den Tabellenführer. Continue reading „SV Buch entführt aus dem Waldstadion nicht unverdient drei Punkte“

SV 08 AH stehen im Kleinfeld-Bezirkspokal-Wettbewerb als Gruppensieger im Halbfinale

Im Kleinfeld-Bezirkspokal-Wettbewerb stehen die AH nach dem gestrigen 2:1 Sieg über die AH des SV Albbruck und dem 3:1 Sieg vor einigen Wochen über die AH des FC Erzingen als Sieger ihrer Gruppe fest. Die Tore zum 2:1 Erfolg erzielten nach 0:1 Rückstand Michael Rudigier und Ugur Sucular.

Die AH des SV 08 stehen damit im Halbfinale, das im neuen Jahr ausgelost und ausgetragen wird.

Zum letzten Vorrunden-Heimspiel kommt der SV Buch ins Waldstadion

Samstag, 10. November 2018, 15:30 Uhr 
SV 08 Laufenburg – SV Buch

Noch zwei Spieltage stehen auf dem Spielplan dann ist die Vorrunde beendet. Bevor es dann in die wohl verdiente Winterpause geht, sind danach aber noch zwei Rückrundenspiele, daheim gegen den TuS Efringen-Kirchen und auswärts beim Verfolger FC Erzingen zu absolvieren. Continue reading „Zum letzten Vorrunden-Heimspiel kommt der SV Buch ins Waldstadion“

Mit 64 ist noch lange nicht Schluss – Mario Bagarella bestreitet heute sein 500. AH-Spiel

Im September vollendete Mario Bagarella, der beim SV 08 Laufenburg bereits seit seiner Jugendzeit Fußball spielt, sein 64. Lebensjahr.

1973 begann seine Aktivlaufbahn, in der er zahlreiche Spiele sowohl für die 1. Mannschaft (1980/81 Landesliga) als auch über viele Jahre hinweg für der 2. Mannschaft absolvierte.

Heute Abend steht er vor einem Ereignis, das nicht sehr viele SV 08er erfahren durften.  Heute Abend streift Mario vor dem Spiel gegen den SV Albbruck zum 500. Male das AH-Trikot über. Continue reading „Mit 64 ist noch lange nicht Schluss – Mario Bagarella bestreitet heute sein 500. AH-Spiel“