A-Junioren weiter auf Erfolgskurs

Sonntag, 24. März 2019, 12:45 Uhr
SV 08 Laufenburg – SG Denkingen 3:2 (1:1)

Nach zähflüssigem Saisonstart scheint der Landesliga-Aufsteiger sich im überbezirklichen Fußball immer mehr wohl zu fühlen. Mit fünf Siegen aus dem letzten sechs Begegnungen befreiten sich die Jungs aus der Abstiegszone. Nach dem heutigen Sieg über den Tabellenvierten rangieren die A-Junioren mit 19 Punkten auf Platz 7.

Kommenden Sonntag könnte man im Heim-Duell gegen den Tabellenvorletzten SG Ostbaar einen weitere Schritt in Richtung Klassenerhalt gehen.

Benedikt Illmann und zweimal Luca Malzacher trafen für die Schwarz-Weißen.
Fotos: Jürgen Rudigier Weiter lesen „A-Junioren weiter auf Erfolgskurs“

Wenn es bei diesem klaren Sieg was zu kritisieren gibt dann die Chancenverwertung

Samstag, 23. März 2019, 15:30 Uhr
SV 08 Laufenburg – FC Schönau 4:1(2:1)

Es war ein Spiel auf ein Tor. Die Gäste tauchten nach rund 20 Minuten Spielzeit erstmals in Strafraumnähe auf. Dominik Pfeifer fasste sich auf der linken Seite ein Herz, traf in den Winkel und stellte damit den Spielverlauf auf den Kopf.

Fabian Frieling hatte großen Anteil am Tor zum 2:1. Ihm selbst blieb ein Treffer verwehrt
Foto: Jürgen Rudigier
Weiter lesen „Wenn es bei diesem klaren Sieg was zu kritisieren gibt dann die Chancenverwertung“

Schönauer Coach Faik Zikolli schnupperte gestern Abend schon mal Waldstadionluft

Klarer Sieg der AH des SV 08 im Viertelfinale um den Bezirkspokal

Freitag, 22. März 2019, 20:00 Uhr
SV 08 AH – SV Weil AH 9:2 (5:2)

Der Zufall wollte es, dass gestern Abend im Viertelfinale des AH Bezirkspokals zwei Trainer aufeinander treffen, die sich heute im Bezirksliga-Heimspiel des SV 08 gegen den FC Schönau erneut gegenüber stehen. Diesmal allerdings nicht auf sondern neben dem Spielfeld.

Die Rede ist von Marc Schikowski, Co Trainer des SV 08 und Faik Zikolli, Trainer des FC Schönau, der gestern Abend im Aufgebot der AH des SV Weil stand. Weiter lesen „Schönauer Coach Faik Zikolli schnupperte gestern Abend schon mal Waldstadionluft“

Jugendfußball am Wochenende

A-Junioren Landesliga Südbaden
Sonntag, 24. März 2019, 12:45 Uhr
SV 08 Laufenburg – SG Denkingen
Die A-Junioren konnten sich nach vier Siegen aus den letzten fünf Begegnungen von der Abstiegszone lösen und treffen nun am Samstag als Tabellenachter auf den 5 Punkte besser platzierte Tabellenvierten SG Denkingen.

B-Junioren Landesliga Südbaden
Samstag, 23. März 2019, 14:00 Uhr
JFV Singen – SV 08 Laufenburg

C-Junioren Landesliga Südbaden
Samstag, 23. März 2019, 13:30 Uhr
SV 08 Laufenburg – FC 08 Villingen II

Die D-Junioren (Kreisliga) empfangen am Samstag, 23. März 2019 um 12:00 Uhr die Jungs vom FC Erzingen.

Der Tabellenführer empfängt den Tabellenzwölften

Samstag, 23. März 2019, 15:30 Uhr
SV 08 Laufenburg – FC Schönau

Am Samstag kommt der Tabellenzwölfte FC Schönau zu seinem dritten Auswärtsspiel in Folge ins Waldstadion. Die Gäste unterlagen am vergangenen Sonntag auswärts dem SV Buch mit 3:1 Toren, eine Woche davor kehrten die Schwarzwälder mit einem Remis gegen die Weiler Reserve aus dem Nonnenholz zurück.

Mit zwei Siegen, 3 Unentschieden und vier Niederlagen rangiert der FC Schönau zusammen mit dem FC Wallbach auf Rang 10 der Auswärtstabelle. Im Hinspiel drehte der SV 08 die Partie nach einem 1:0 Rückstand am Ende noch zu einem 3:1 Erfolg. Zweimal Bujar Halili und Christoph Mathis erzielten die Tore.

Sein Team werde am Samstag „alles reinhauen“, erklärte der Schönauer Coach Faik Zikolli gegenüber der BZ.

Bujar Halili erzielte im Hinspiel zwei der drei Tore
Foto: Jürgen Rudigier

Die Schwarz-Weißen taten sich letzten Samstag auf holprigem Spielfeld beim SV Jestetten sehr schwer und musste sich mit einem 2:2 begnügen. Die Begegnung am Samstag findet auf dem Naturrasen des Waldstadions statt. Spielleiter ist Timo Bugglin aus Haltingen.

A-Junioren Bericht zum Spiel am Sonntag

Olaf Malzacher Trainer B-Junioren schreibt zum Sieg seiner Mannschaft 

SG Steina-Schlüchttal – SV 08 Laufenburg 2:5 (2:2)

Das erste Rückrundenspiel 2019 führte uns zur SG Steina-Schlüchttal, bei der wir aufgrund der Witterungsverhältnisse auf einem für uns ungewohnten Hartplatz in Ühlingen spielen mussten. Wir wollten unbedingt an unsere zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen und auch die bittere Heimniederlage der Vorrunde gegen Steina-Schlüchttal wieder gutmachen. Weiter lesen „A-Junioren Bericht zum Spiel am Sonntag“