Die Oberliga Reserve des FFC ist sehr schwer einzuschätzen

Samstag, 02. November 2019, 14:30 Uhr
SV 08 Laufenburg – Freiburger FC II

Mit 11 Punkten steht der Vorjahresfünfte auf einem Abstiegsplatz. Doch Michael Wasmer hat sicher damit recht, wenn er sagt, dass die derzeitige Platzierung der Gäste nicht der tatsächlichen  Stärke des Teams entspricht.

Auch wenn das letzte Spiel beim FSV Rheinfelden verloren ging, so war bei der FFC Reserve in den vergangenen Wochen ein deutlicher Aufwärtstrend festzustellen. In den letzten sechs Begegnungen gingen die Freiburger immerhin dreimal als Sieger vom Platz, zweimal davon auswärts.


Wird beim SV 08 auch am Samstag wieder gejubelt ..?

Sollte es den Nullachtern aber gelingen an die überragende Leistung vom vergangenen Samstag anzuknüpfen, sollten die Punkte erneut im Waldstadion bleiben, im dem der SV 08 zwischenzeitlich seit über einem Jahr kein Punktspiel mehr verloren hat.

All diejenigen die das Spiel in Untermünstertal verpasst haben, sollten am Samstag ins Waldstadion kommen. Sehr viele Gelegenheiten bieten sich nicht mehr. Nach der Samstags-Begegnung stehen vor der Winterpause nur noch zwei Heimspiele auf dem Plan.

ACHTUNG: Anstoß ist bereits 14:30 Uhr!

Scroll to Top