Fabio Ferrari empfing gestern Abend die neu formierte 2. Mannschaft zum ersten Training im Waldstadion

Schon seit geraumer Zeit steht fest, dass der frühere Aktivspieler der 1. Mannschaft des SV 08, Fabio Ferrari, gemeinsam mit Carlos Santos, früher ebenfalls Aktivspieler des SV 08 künftig das Training der 2. Mannschaft leiten wird.  Dass es nach dem Abstieg aus der Bezirksliga zu einem derart gravierenden Umbruch kommen würde, konnte man zum Zeitpunkt der Verpflichtung der beiden Trainer noch nicht abschätzen.

Mit Ibrahima Camara (Ballrechten-Dottingen), Pascal Tröndle, Jens Rahmel (beide SV Buch), Maximilian Batt, David Haffner (beide SV BW Murg) und Milad Mombeni (SV Weil) mussten gleich 6 Spieler des ohnehin schon nicht sehr großen Kaders ersetzt werden. 

Lange Zeit bestand die Sorge, dass der SV 08 womöglich nicht in der Lage sein würde, überhaupt eine 2. Mannschaft zu melden. Doch Sportchef Norbert Schneider und vor allem Kaderplaner Bilal SEVDA ist es gelungen, einen Kader zu bilden, auf den man gespannt sein darf, wie er sich in der Kreisliga A behaupten wird. Gestern Abend fand im Waldstadion bei guter Beteiligung das erste Training statt.

Nach oben scrollen