Kurz vor Toresschluss zieht der SV 08 noch zwei Neuzugänge an Land

Kurz vor Ende der Wechselperiode hat es im Kader der Ersten Mannschaft doch nochmal etwas Bewegung gegeben. Sportchef Frank Rudigier teilt folgendes mit:

Nachdem sich die Gelegenheit bot, hat der SV 08 Sebastian Flaig verpflichtet.

Der 17 Jährige Abiturient, der in Weilheim wohnt, war zuletzt für die U18 von GC Zürich im Einsatz. Zuvor spielte er von der U15-U17 für die Junioren des SC Freiburg, wo er vom Stürmer zum Defensivspieler umfunktioniert wurde. Der 1,92 m große Sebastian Flaig durchlief sämtliche SBFV Auswahlteams, wobei er den 2. Platz im Oktober 2019 beim U18 Länderpokal in Duisburg als bisheriges Highlight bezeichnet.

Darüber hinaus, wird sich auch Aggelos Mitkidis aus Dogern dem SV 08 anschliessen. Der 20 Jährige lebt in Dogern und war in seiner Jugendzeit für den VFB Waldshut und den FC RW Weilheim (A-Jugend Verbandsliga) aktiv. Seine erste Aktivstation führt ihn über den Rhein zum FC Klingnau (2. Liga Interregional). Der Weg zurück nach Deutschland führt in nun zum SV 08 Laufenburg.

Hingegen hat sich Elvis Gojak für einen Wechsel zu seinen Ex Verein SV BW Murg entschieden. Der Torhüter, der eine Saison im Dienste des Vereins stand, ist durch seine Selbstständigkeit sehr eingespannt und möchte entsprechend etwas kürzer treten.

Wir wünschen Elvis viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe und bedanken uns für das geleistete Engagement beim SV 08.

Scroll to Top