Nach dem Spiel ist vor dem Spiel – um es mal mit den Worten von Sepp Herberger zu sagen

Mit dem 4:1 Heimerfolg gegen den SV RW Ballrechten-Dottingen hat unsere ERSTE nach zwei Niederlagen in Folge wieder einige Plätze gut gemacht und den Anschluss zu den Spitzenteams wieder hergestellt.

„Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“ hat irgendwann mal die Trainerlegende Sepp Herberger gesagt. Das bedeutet so viel wie „Schon nach dem Abpfiff beginnt die Vorbereitung auf die nächste Aufgabe. Und die wartet kommenden Sonntag in Untermünstertal auf unsere ERSTE.

Aktuell stehen die Gastgeber mit nur 4 Punkten und 5:20 Toren auf dem vorletzten Tabellenplatz. Die Null-Achter rangieren mit 10 Punkten und einem Torverhältnis von 15:10 hinter Hausen, Weil und Stegen auf Platz 4.

Seit dem 0:7 Auswärtserfolg des SV 08 am 26.10.2019 konnte der SV 08 gegen die Täler in den folgenden drei Begegnungen keinen Sieg mehr verbuchen. Im Mai dieses Jahres trennten sich die beiden Teams im Rückspiel mit einem 2:2 Unentschieden, nachdem der SV 08 das Hinspiel in Untermünstertal mit 4:1 verloren hatte.

Und unsere ZWEITE empfängt am Sonntag den Mitaufsteiger

Scroll to Top