SV 08 benennt den Kader der Saison 2021/2022 in den acht Nachwuchsspieler berufen wurden – Michael Wasmer spricht von kleinem Umbruch

Nach zahlreichen Rückblicken heute mal wieder etwas brandaktuelles

Die Personalplanung beim SV 08 ist weitestgehend abgeschlossen. Stand heute wird das Trainerteam um Chefcoach Michael Wasmer im Sommer, sofern es die Corona Verordnung erlaubt, mit folgendem Aufgebot in die neue Runde gehen:

Kommentar Coach Michael Wasmer:

Vor der kommenden Runde stehen wir sicherlich vor einem kleinen Umbruch, gab es doch eine massive Wechselbewegung im Kader. Mein Trainerteam und ich freuen uns sehr auf die neue Aufgabe mit vielen talentierten, jungen Spielern, die aus der A-Jugend hochgerückt sind.

Jetzt muss es aber erst mal wieder losgehen können. Darauf fiebern wir alle hin. Wenn es dann soweit ist, werden wir die neue Saison voller Elan angehen.

Spieleraufgebot für die Saison 2020/2021              

Tor: Raphael Scherzinger, Fatih Er, Nicklas Joachim
Abwehr Felix Zölle, Paul Mendy, Matteo Mäder, Sebastian Flaig, Eduard Nowak, Moritz Hackenberger, Aggelos Mitkidis, Cagatay Bayram, Fabian Malzner, Jareem Khawaja, Paul Denz
Mittelfeld: Alexander Schneider, Bujar Halili, Luca Schmidt, Elias Willmann, Gabriel Steffen, Simon Hilpert, Mika Schmidt, Luca Malzacher
Angriff: Tim Oeschger, Benedikt Illmann, Jonas Gläsemann, Sandro Knab, Mike Heyde

Trainer: Michael Wasmer
Co- und Fitnesstrainer: Yannick Matthes, Betreuer: Klaus Bächle
Torwart-Trainer: Raffele Cella

Erster Vorstand: Johann Scheible
Sportvorstand: Thomas Scherzinger

Abgänge:
Emanuel Esser (FV Lörrach-Brombach), Dennis Heinemann (FC Wallbach), Tim Wiessmer (unbekannt), Christoph Mathis (2. Mannschaft)

Zugänge:
Eduard Nowak (FV Lörrach-Brombach), Nicklas Joachim, Fabian Malzner, Jareem Khawaja, Paul Denz, Simon Hilpert, Mika Schmidt, Luca Malzacher, Tim Oeschger (alle eigene Jugend)

Einer kehrt vom FV Lörrach-Brombach zurück, ein anderer wechselt dorthin. Eduard Nowak, von Lörrach zurück im Waldstadion, wird in der Abwehr des SV 08 sicher wieder eine gute Rolle spielen, Emanuel Esser wechselt vom Waldstadion ins Lörracher Grütt, um sein Glück in der Oberliga zu versuchen.

Auf seine Tore dürfen sich die SV 08 Fans auch kommende Runde wieder freuen. Bis zum Saisonabbruch hatte Bujar Halili in 10 Spielen 10 Tore erzielt.

Auch auf die Dienste von Felix Zölle darf der SV 08 künftig bauen. Christoph Mathis dagegen scheidet nach 17 Jahren aus dem Kader der ETSTEN aus und wechselt als spielender Co-Trainer zur 2. Mannschaft.

Auch Top Torjäger Sandro Knab (7 Spiele – 8 Tore) wird wieder mit von der Partie sein.

Mika Schmidt (hier im Spiel der A-Junioren des JFV gegen SV Denkingen) wird künftig möglicherweise gemeinsam mit seinem zuletzt lange verletzten Bruder Luca auf dem Platz stehen.

Der zuletzt lange verletzte Luca Schmidt hofft zu Beginn der Saison wieder voll einsatzfähig zu sein, um erstmals nach D-Jugendzeiten mal wieder mit seinem jüngeren Bruder Mika in einem Team auflaufen zu können.

 

Scroll to Top