SV 08 Reserve mit personellen Problemen und dringend auf Punkte angewiesen

Sonntag, 27. Oktober 2019, 14:30 Uhr
SpVgg Brennet-Öflingen – SV 08 Laufenburg II

Nach gutem Saisonstart mit fünf Spielen ohne Niederlage hat sich das Blatt gewendet. Es folgten fünf Begegnungen ohne Punktgewinn. Zum Ende des ersten Saisondrittels bedeutet dies für die Mannschaft von Fabio Cocuzza und Marco Scherzinger 11 Punkte und Platz 11. Der Abstand zum ersten Abstiegsplatz beträgt nur noch 1 Punkt.

Die Drittel-Bilanz der Gastgeber, in der vergangenen Saison noch Gegner unserer ERSTEN, sieht nicht viel besser aus. Mit 10 Punkten liegt das Team von Urs Keser einen Punkt hinter der SV 08 Reserve auf Rang 12.

Ein Auswärtssieg wäre mal wieder fällig, um die Gastgeber auf Distanz zu halten und sich von der Abstiegszone zu entfernen.Doch die Voraussetzungen sind, wie schon in den vergangenen Wochen, alles andere als erfreulich. Im Sturm fehlt weiterhin Gabriel Dittmar, Elias Willmann und Christian Sibold sind ebenfalls angeschlagen, Tobias Lerch nach Verletzung noch nicht fit und auch Steffen Späthe`s Einsatz ist noch fraglich.

Bei den Gastgebern besonders motiviert sein wird wohl Timo Bernauer, der die Hälfte der 22 bisher erzielten Tore der Sportvereinigung erzielt hat.

Scroll to Top