SV 08 Reserve noch auf der Suche nach ihrer Vorjahresform – „Gut sein wenn es drauf ankommt“ gibt sich der Trainer zuversichtlich

Bevor die 2. Mannschaft des SV 08 am Freitagabend, den 11. März 2022 beim SC Lauchringen in die Rückrunde startet, erhält sie am kommenden Samstag, den 05. März gegen die 2. Mannschaft des FC Wittlingen, Tabellenelfter der Kreisliga A WEST, nochmals Gelegenheit ihren Leistungsstand zu überprüfen. Auch wenn Ergebnisse bei Testspielen nicht immer aussagekräftig sind, so fielen die vier bislang bestrittenen Begegnungen unserer ZWEITEN sicher nicht alle nach den Vorstellungen des Trainerteams Bully Alla Eldin Atalla und Christoph Mathis aus.

Der Coach der 2. Mannschaft Alaa Eldin Atalla beschreibt die Situation wie folgt: 

„Gestartet haben wir die Vorbereitung, die 18 Einheiten beinhaltet, am Freitag, den 28.Janaur 2022. Es standen eine Laufeinheit, zweimal Indoor-Cycling im Fitness-Studio Maxx!, fünf Freundschaftsspiele und taktische Trainingseinheiten auf der Agenda. Zwischendurch hat man ein Wochenende mit der 3. Mannschaft am Feldberg zum Teambuilding verbracht.

Leider wieder eine corona- und verletzungsgeplagte Vorbereitung, die wir absolviert haben. Zudem kam doch noch kurzfristig die Fasnacht dazu, die auch dazu geführt hat, dass SV Grafenhausen das Freundschaftsspiel gegen uns absagen musste. Leider haben wir bisher alle Tests biher verloren. 1:3 beim FC Tiengen 1:3, 0:1 gegen die SG Riedöschingen, 0:1 auch gegen die SG Niederhof/Binzgen 0:1 und dem FC Würenlingen unterlagen wir 0:3 Toren.

Den letzten Test am kommenden Samstag daheim gegen den FC Wittlingen II wollen wir unbedingt gewinnen.

Gut sein, wenn es darauf ankommt !

Ich bin überzeugt, dass die Mannschaft gg den SC Lauchringen zum Rückrundenauftakt am Freitag, den 11.3.22 alle Kräfte bündeln und sich fokussieren wird, um unser Ziel am 13.6.2022 erreichen zu können – mindestens einen Tabellenplatz gut zu machen!“

Am Samstag, 05. März 2022, während unsere ERSTE beim VfR Hausen ihren ersten Auswärtssieg anstrebt, kommt also die 2. Mannschaft des FC Wittlingen zum letzten Vorbereitungsspiel ins Waldstadion. Ein Sieg wäre natürlich gut für das Selbstvertrauen, das nötig sein wird, um mit einem guten Start in Lauchringen in der Tabelle ganz vorne mit dran zu bleiben, denn eine Woche nach dem Rückrundenauftakt in Lauchringen ist mit dem FC 08 Bad Säckingen in einer womöglich richtungsweisenden Begegnung der aktuell nur zwei Punkte besser platzierte Tabellenzweite zu Gast im Waldstadion.

Scroll to Top